Adventsnachmittag 2001
Beginn mit Lichtern und gemeinsamem Singen auf dem Hof
begleitet vom Bläserchor der Brüdergemeine
Bei Kaffee, Saft und Kuchen konnte man sich dann gemütlich
   zusammensetzen und in schöner Atmosphäre unterhalten.
Natürlich wurde auch wieder viel gebastelt!
Kerzen wurden diesmal nicht nur gezogen sondern auch gerollt!
Einige Mütter hatten fleißig geübt und 
luden zum Mitsingen ein, was einige auch konnten!
 Natürlich sammelten wir auch wieder für das Friedensdorf und verkauften gesammelte Kuscheltiere für Spenden an die
  dort lebenden kriegsgeschädigten Kinder. In der Projektwoche werden einige Schüler/innen diese Kinder erneut besuchen!
Man konnte auch wieder Bücher ansehen, lesen und gegen eine Spende erwerben.
Im ersten Stock war es diesmal besonders schön geschmückt!



zurück