Hospitationstag in der PPS
 
Einmal im Monat ( meistens am letzten Freitag) begrüßen wir über 20 Gäste zu einem Hospitationstag in der PPS. Diesmal kam ein außergewöhnlicher Gast - der Senator für Bildung, Jugend und Sport, Herr Klaus Böger.
Außer ihm waren Lehrerinnen, Schulleiterinnen, Studentinnen und Eltern gekommen, um unser Schulkonzept genauer kennen zu lernen, zwei Stunden im Unterricht zu hospitieren und eine Feier in der Turnhalle mit zu erleben.
Auch einige Kolleginnen und Kollegen beteiligten sich an den 
  Gesprächen und einer Auswertung im Anschluss an die Feier.
Die Turnhalle erstrahlte zur Feier in herbstlichen Farben und war liebevoll hergerichtet.

Zuerst führten die Vorklassenkinder einen Tanz auf. Sie bewegten sich schon erstaunlich selbstbewusst vor ihrem Publikum und hatten sichtbar Spaß an ihrem Auftritt.

Das Publikum (alle sechs unteren Stammgruppen und die Vorklassen) war - wie immer - sehr konzentriert bei der Sache.
 


Zeitweise war es mucksmäuschenstill! 
Man musste nämlich genau hinhören 
- Geräusche, auch ganz leise - 
gehörten zum Thema der Feier.

Aber auch Halloween und der Herbst selbst spielten eine tragende Rolle......................

Das war - wieder einmal - eine sehr schöne Feier!

Auch unsere Gäste äußerten sich sehr beeindruckt!

Vielen Dank an Team 2 und alle anderen Helfer, die für die technische Ausstattung gesorgt hatten!

Hildegard Greif-Gross


zurück