Lesewettbewerb der 6. Klässler
Am 9. Dezember war es wieder so weit!
Jedes Team hatte drei Sechstklässlerinnen oder Sechstklässler ausgewählt, 
die am Vorlesewettbewerb teilnehmen durften.
 Die zwei Jungen und vier Mädchen hatten sich vorbereitet!
Zuerst stellten alle ihr Lieblingsbuch vor!
Dann kam der Pflicht-Text.
Frau Laars hatte das Buch  "Hilfe! Die Herdmanns kommen" ausgesucht.
 Das konzentrierte Publikum - zu dem in diesem Jahr auch einige 
Besucher aus Japan gehörten - amüsierte sich 
über die unverschämten Kinder, um die es in diesem Buch geht.
 Dann zog sich die Jury zurück und wertete aus:
Hier ist sie, unsere beste Leserin des Jahres 2008: Ebrar aus der 2.5!
Herzlichen Glückwunsch, liebe Ebrar, und viel Erfolg
beim Bezirks-Lesewettbewerb!

zurück