Lesewettbewerb 2002 in der PPS
Das sind die Teilnehmerinnen des Lesewettbewerbes im Schuljahr 2002/2003: 
Louisa, Nora, Larissa, Milena, Yasemin und Lisa. 
Dieses Jahr waren leider keine Jungs dabei!
*
 Bericht einer Teilnehmerin:

Am Anfang war ich sehr aufgeregt. Frau Weber und die Jury kamen in den Raum hinein. Alles wurde ruhig. Frau Weber verteilte Zettel, auf denen Zahlen von 1- 6 standen. Ich hatte den Zettel mit der Nummer 1, das hieß, ich war als erste dran. Ich stand auf und ging zu dem Tisch, wo ich vorlesen sollte. Ich stellte das Buch, das ich vorlesen sollte, vor und fing an zu lesen. 
Geschafft! 
Ich setzte mich wieder auf meinen Platz. Jetzt waren auch die anderen Teilnehmer dran. Meine Aufgeregtheit war inzwischen verschwunden. 
Als alle fertig waren, durften wir etwas trinken. Dann ging es zum zweiten Teil des Vorlesewettbewerbs. Wir mussten einen unbekannten Text vorlesen. Am Ende des Vorlesewettbewerbs mussten wir lange warten, bis die Jury das Ergebnis verkündete. 
Platziert waren Lisa, Nora, Yasemin, Milena, Larissa und ich. Endlich, nach langem Warten, verkündete die Jury das Ergebnis. 
Nora wurde Siegerin!

Später wurde Nora Bezirksmeisterin!
Wir durften uns noch Bücher aussuchen. Jeder Teilnehmer kriegte ein Buch. 
Eigentlich hat es Spaß gemacht. 
Louisa

Nora ist Bezirkssiegerin! Wir sind alle sehr stolz auf sie!
 


zurück