Sport- und Spielefest 2001


Unser Sportfest 2001
Am 26.6.2001 hatten wir unser Sportfest. Die Kleinen fingen mit den Bundesjugendspielen an. Die Großen durften so lange etwas spielen. Wir haben Ball, Softtennis, Fangen, Kickboard, Jonglieren und Fußball gespielt. Als die Kleinen fertig waren, fing es an zu regnen und wir mussten unsere Bundesjugendspiele im Regen fortsetzen. Doch der Regen war so stark, dass wir nur werfen und springen konnten. 
Aber beim Springen war  der Regen schon so doll, dass das Springen wiederholt werden musste.Also mussten wir in der nächsten Sportstunde noch das Rennen und das Springen wiederholten. 
Ich habe 42m geworfen, bin 4,11m gesprungen und bin 8,03s gerannt. Damit hatte ich eine Ehrenurkunde. Damit war ich der zweitbeste Sportler in der Klasse.
Christian 2.3
Am Anfang haben wir uns alle getroffen.
Juri
Auf unserem Sportfest konnten wir auch jonglieren. Es gab es auch andere Sachen wie z.B. Roller, Tennis usw.
Die Großen konnten noch ausführlich spielen bevor der  Regen kam. Das Sportmobil hatte uns mit vielseitigen Geräten versorgt.
Die meisten bewegten sich recht eifrig
und hatten viel Spaß dabei!
Beim Jonglieren waren andere Fähigkeiten gefragt. Man konnte beweisen, ob man sich konzentrieren kann und eine ruhige und geschickte Hand hat.
zurück